unterwasser
Werkgruppe
Vodeo, Papierarbeiten, Soundscape


Mit meiner Installation "unterwasser" möchte ich den Betrachter dazu bringen, die Individuen der Unterwasserwelt und sich selbst als gleichgewichtige Teile des globalen Lebens zu begreifen.

introduction   ··>
Das Nomotion-Video "Leben unterwasser" zieht den Betrachter in den Bann der Unterwasserwelt und weckt die Faszination des Fremden und Unbekannten   ··>
Der Betrachter kann, umgeben von dem Portraitensemble "Gesellschaft unterwasser", Platz nehmen und sich selbst als Teil der selben Gesellschaft erleben   ··>  
Meine Papierarbeit "Räume unterwasser" spielt auf die Zerbrechlichkeit der Lebensräume unterwasser an   ··>  
Mit dem Bildnachweis danke ich 51 Fotografen weltweit, deren Arbeiten ich hier verwenden darf.   ··>  
Ich konnte den Sound-Designer Peter Schilske gewinnen, ein passendes Soundscape beizusteuern.

Ausstellungen

Im Rahmen des 3. Bergischen Kunst- und Kulturfestivals "48 Stunden" 2012 zeigte ich meine Videoinstallation "unterwasser" als Teil einer Gemeinschaftsausstellung mit dem Titel "denkmalunterwasser" im Rittersaal von Schloss Burg.
Im Anschluss an das Festival war unsere Ausstellung für 4 Wochen in der Galerie city-art in Solingen, Düsseldorfer Straße 71 + 73, zu sehen.
Auf Einladung des Künstlerpacks zeigte ich meine Installation auch zur Solinger Lichternacht 2013 in den Güterhallen.