Mit meiner Neujahrskartenaktion 2013 sammelte ich Spenden für das Friedensdorf International. Diese Hilfsorganisation gibt verletzten und kranken Kindern aus Kriegs- und Krisengebieten eine Chance zum Überleben: Mädchen und Jungen aus Ländern wie Afghanistan oder Angola werden zur medizinischen Versorgung nach Deutsch­land gebracht und im Friedensdorf Oberhausen gesund gepflegt.

Gemeinsam mit 19 Freunden unterstützen wir diese Arbeit: Mit jeder versendeten Karte spendeten wir mindestens 1,- Euro an die Organisation. Auch so mancher Empfänger unserer Kartengrüße spendete. So konnten wir die Transportkosten für zwei afghanische Kinder nach Deutschland und zurück tragen:

Zum Jahreswechsel habe ich unsere Gemeinschaftsspende über 1380,50 Euro an die Aktion Friedensdorf e. V. überwiesen.
(Der Betrag setzt sich zusammen aus 1160,50 Euro von uns 20 Teilnehmern und 220,- Euro weitere Spenden anderer Personen aufgrund unserer Aktion)

Es machten mit:
Hanne Ferner   ··   Ulrike Flecken   ··   Rainer Futschek & Team   ··   Ev Hermes   ··   Harald Heyen & Team   ··   ­Hilde Konrath   ··   Beate Kowalow & Elmar Horlitz   ··   Thorsten May   ··   ­Elisabeth Pütz & Roland Konrath-Pütz   ··   Raimund Roth & Team   ··   Dorothee Schackow   ··   Martina & Karl-Heinz Schäffner   ··   Torsten & Birgit Schinz   ··   ­Conny Schüssler   ··   Robert Schwarzenberger   ··   Sonja Presse & Team   ··   ­Uli Preuss   ··   Stephan Preuß   ··   ­Manfred Tures   ··   Inge Heyen



Natürlich ist auch Ihre Spende jederzeit willkommen:
Spendenkonto der Aktion Friedensdorf e. V., Stadtsparkasse Oberhausen
Konto 102400, BLZ 365 500 00
Verwendungszweck: "Stichwort: Wir unterstützen es."
Informieren Sie sich selbst über die Arbeit von Friedensdorf International:   ··> www.friedensdorf.de



Lesen Sie auch die Presseberichte:
Solinger Tageblatt vom 20. Dezember 2012   ··>
das Friedensdorf bei Facebook   ··>
Rheinische Post vom 14. Dezember 2012   ··>



Ich danke dem ­Foto­journalisten Uli Preuss für die Fotos von seinen ehren­amtlichen Einsätzen in ­Afghanistan für das ­Friedensdorf Oberhausen.
"Die Kinder sind niemals schuld. Sie sind immer Opfer."     Uli Preuss



Meine Neujahrskartenaktionen der Vorjahre:
2012   ··>
2011   ··>
2010   ··>