Das Wuppertaler Unternehmen Coroplast gibt dreimal jährlich für seine rund 3000 Mitarbeiter eine Zeitschrift heraus. Die Mitarbeiter selbst steuern Beiträge in Text- und Bildform bei.

Ich habe das Basislayout unter Berücksichtigung der Corporate Identity gestaltet und realisiere die einzelnen Ausgaben. Ich schreibe selbst die Bildunterschriften, die, isoliert betrachtet, zusammen mit den ausgewählten Bildern das Querlesen des Hefts ermöglichen. Ein weiterer Nutzen: Ich führte den Kalender auf der Rückseite ein, der u. a. die Feiertage der Länder nennt, in denen Coroplast eine Niederlassung unterhält. Zu meinen Aufgaben zählt auch die Organisation des Lektorats und die Betreuung der Produktion.

Ein solches Magazin entwickelt sich im Laufe der Zeit weiter: So wünschte man sich eine reine Fotoseite. Ich erfüllte diesen Wunsch, indem ich in der Mitte des Heftes eine aufklappbare Panoramaseite einführte. Sie bietet Platz für viele stimmungsvolle Bilder und kann von den Mitarbeitern herausgetrennt werden.

Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wittener Straße 271, 42279 Wuppertal, Telefon 0202-26 81-0, www.coroplast.de