Neujahrsgrüße für Madagaskar

Auf meiner Reise durch Madagaskar im Jahr 1995 begegnete ich vielen herzlichen Menschen inmitten wunderbarer Natur. Doch die Zeit vergeht auch hier und bringt viele Veränderungen. Seit meiner Reise vor 14 Jahren sind von Madagaskars Wald nur noch 70% erhalten. Wenn wir diese Entwicklung nicht bremsen, wird die einst zu 90% bewaldete Insel in etwa 40 Jahren baumlos veröden.

Der WWF kämpft seit langem für den Erhalt des Waldes auf der Insel. Es werden Umweltschutzgebiete gepflegt, Brennholzforste angelegt und die Menschen lernen, wie sie die kostbare Resource Holz schonen können.

Mit meiner Neujahrskarte 2010 spendete ich 1,- Euro je Empfänger an das WWF-Projekt "Madagaskar". Also: Je mehr Personen ich einen Gruß schicken konnte, desto mehr spendete ich. Ich versendete die Karten an Freunde und Geschäftspartner.

Ich konnte meine Karten an 107 Empfänger versenden. Vielen Dank für euer Interesse!

Hier erfährst du mehr über die Arbeit des WWF auf Madagaskar   ··>

Siehe hier meine Reisebilder aus Madagaskar   ··>