Der Stölpchensee
in Berlin-Wannsee

Der Stölpchensee (Fläche 9 h 41 a) in Berlin-Wannsee gehört zur idyllischen kleinen Seenkette (Kleiner Wannsee, Pohlesee, Stölpchensee, Griebnitzsee, Glienicker Lake), die den Großen Wannsee in Berlin mit der Havel und dem Tiefen See in Potsdam verbindet. Die Schifffahrtsstraße ist Bundeswasserstraße ("Griebnitzkanal" / "Teltowkanal"). Das Eigentum und die Fischereirechte am Stölpchensee liegen bei einer privaten Eigentümergemeinschaft, die auch über die Sondernutzung des Gewässers (z.B. den Bau von Bootssteganlagen) entscheidet.

                 Stölpchensee                                                         Kanal zum Pohlesee

                         

Link: *)

Bootsstege am Stölpchensee

*) Für die Inhalte der hierüber aufrufbaren Seite trägt
der Betreiber die alleinige Verantwortung.

Kontakt und Impressum:
Privatrechtliche Bootssteg-Baugenehmigungen sowie Erwerb von Angelkarten beim
Vertreter der Eigentümergemeinschaft Stölpchensee
Lutz M. Schneider, Glienicker Str. 3, 14109 Berlin, Tel. (030) 805 12 27
Termine nur nach telefonischer Vereinbarung!
eMail:

Datenschutz